Turnaroundmanager • Krisen-Mentor • Rechtsanwalt

Wenn Sie mich vorab identifizieren und von Namensgleichen unterscheiden wollen, hier einige Stichworte:

Norbert Landwehr, Rechtsanwalt, Bonn.

Begründete als Sanierungsmanager die "Struktur (&) Management"-Gruppe, Köln. Schrieb aus langjähriger Management-Erfahrung mit Peter Faulhaber "Turnaround-Management in der Praxis" über Turnaroundanalysen, Turnaroundkonzepte, Frühwarnung, Krisenmanagement, Interimsmanagement, Sanierung und Mergers & Acquisitions.

Als Anwalt (Landwehr & Kollegen; Landwehr, Himmelsbach & Kollegen; 2006 übertragen auf Himmelsbach, Achsnick & Kollegen, Köln) sowie Treuhänder und Aufsichtsrat spezialisiert auf Restrukturierungen, Krisenbewältigung, M&A-Transaktionen, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Kreditversicherungs-Sicherheiten und Bankenpools.

Seit 2007 in ausgesuchten Fällen Aufsichts-/Beirat, Management-Mentor, Verhandlungsführer in Krisen, meist im Spannungsfeld von Mittelständlern, Banken, Kreditversicherungen und Factoringinstituten sowie bei strukturierten Finanzierungen.

Start in der Anwalts-Robe

Nach dem Studium von Wirtschaft und Recht war ich Anfang der achtziger Jahre der jüngste Anwalt mit eigener Kanzlei im Kreis der 167 OLG-Anwälte, die die Befugnis hatten, für etwa 4400 Landgerichtsanwälte Prozesse in der zweiten Instanz beim Oberlandesgericht Köln zu führen. Dort und bei der Beratung mittelständischer Unternehmer lernte ich jedoch, daß nur das volle Durchdringen des wirtschaftlichen und organisatorischen Umfelds brauchbare rechtliche Ergebnisse für Wirtschaftsunternehmen bringt - und daß mittelständische Unternehmer betriebswirtschaftlich meist wenig bewandert und zudem mangelhaft beraten sind. Kooperationsverträge, Anlagenkäufe, Personalentscheidungen etc. - ich nahm (dem Klienten und) mir die Zeit, die Auswirkungen einzuschätzen, einschließlich der Kosten rechtlicher Auseinandersetzungen und der Opportunitätskosten. Danach strukturierten wir entweder unser Vorgehen oder änderten die Entscheidung.

Dies war ein für Anwälte wie Klienten ungewohnter Ansatz, der das Einschalten der Gerichte weitgehend überflüssig machte. (Meine Robe sieht nach fast dreißig Jahren noch recht neu aus, obwohl erst mit dem sechsten Anwalt eine zweite in die Kanzlei kam.)

Sie befinden sich hier: homedetails ⁄ Start in der Anwaltsrobe
© 2006 Norbert Landwehr